Wie werden Ihre Überziehungsgebühren erlassen?

Überziehung Gebühren saugen – aber das bedeutet nicht, dass Sie sie bezahlen müssen. Erfahren Sie die genauen Systeme, um sie heute aufzuheben.

Wir waren alle schon einmal dort: Sie haben gerade etwas mit Ihrer Debitkarte gekauft – vielleicht einen Latte  oder ein Abendessen mit einem Freund

Keine große Sache. Sie können einfach etwas Geld von Ihren Ersparnissen auf Ihr Girokonto verschieben (manche Banken tun dies sogar automatisch für Sie). ABER Sie erhalten bald eine Benachrichtigung von Ihrer Bank, die Ihnen mitteilt, dass Sie wegen der Probleme mit einer Überziehungsgebühr belegt wurden.

Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Bezahle die Überziehungsgebühr und weine darüber, wie die Bank unfair ist.
  2. Rufen Sie Ihre Bank an und verhandeln Sie die Gebühr weg .

Wenn Sie Option eins nehmen möchten, können Sie jetzt aufhören zu lesen und eine Tüte Taschentücher auf dem Weg zur Tür holen.

Wenn Sie jedoch die Banken bei ihrem eigenen Spiel schlagen wollen – während Sie einige großartige Fähigkeiten auf dem Weg aufgreifen – zeige ich Ihnen die Systeme wie.

Aber zuerst, schauen wir uns an, was Überziehungsgebühren sind genau so gut wie das, was ein paar Banken Ihnen berechnen wird.

Was ist eine Überziehungsgebühr?

Überziehungsgebühren fallen an, wenn Sie mehr Geld auf Ihr Girokonto einzahlen als derzeit dort ist. In diesem Fall wird Ihre Bank eine Gebühr erheben, um die Transaktion zu erleichtern. Aus irgendeinem Grund.

Obwohl die Gebühr von Bank zu Bank variieren wird, hier sind Überziehungsgebühren von einigen der beliebtesten Banken ab Juli 2017:

 

BANK
ÜBERZIEHUNGSGEBÜHR
Verfolgungsjagd 34 $
Bank of America 35 $
Wells Fargo 35 $
US-Bank 36 $
PNC Bank 36 $
Citibank 34 $

Obwohl $ 34 – $ 36 hier und da nicht sehr viel scheinen mögen, könnten Sie sich mit Hunderten von Dollars an Gebühren satteln, wenn Sie mehrere Male überziehen.

Zum Glück können Sie verhandeln, um sie zu erlassen, wenn Sie die richtigen Skripte haben. Deshalb möchte ich Ihnen genau zeigen, wie Sie Ihre Überziehungsgebühren mit einem einfachen Telefonat mit Ihrer Bank erlassen können.

Das genaue Skript, um Überziehungsgebühren zu erhalten, wurde erlassen

Vor einer Weile wurde ich mit einer Überziehungsgebühr belegt.

Ich weiß, ich weiß. Ich betreibe buchstäblich eine persönliche Finanzwebsite. Aber hey, wir alle machen Fehler. Und wenn sie passieren, ist das Beste, was Sie tun können, proaktiv zu sein.

Also sah ich die Gebühr, seufzte und nahm den Hörer ab.

Das Gespräch ging so:

RAMIT: Hi, ich habe gerade gesehen, dass diese Bank eine Überziehung verlangt hat , und ich würde es gerne erlassen haben.

BANK: Ich sehe diese Gebühr. Leider können wir diese Gebühr nicht erlassen. Es war [irgendeine BS-Entschuldigung darüber, wie es nicht wegwerfbar ist].

RAMIT: Nun, ich bin schon seit Jahren ein guter Kunde bei der Bank und würde es immer noch gerne ablehnen , da dies selten vorkommt. Was kannst du noch tun, um mir zu helfen?

BANK:

[halt]

Ich konnte mich bei meinem Vorgesetzten melden und auf die Gebühr verzichten. Kann ich dir heute noch helfen?

Und genau so habe ich meine Überziehungsgebühr erlassen. Dieses Skript funktioniert aus mehreren Gründen so gut:

  1. Ich wiederholte meine Beschwerde und fragte den Bankrepräsentanten, wie sie mir konstruktiv helfen könnten.
  2. Ich bin seit vielen Jahren ein treuer Kunde der Bank, den Sie immer zu Ihrem Vorteil nutzen sollten, wenn Sie zum Verhandeln anrufen.
  3. Ich war höflich, aber fest. Nichts kann eine Verhandlung schneller sauer werden lassen als eine schlechte Einstellung.

Sie können dieses genaue Skript verwenden, um auch Ihre Verzichtserklärung zu erhalten.

(Weitere Taktiken zu den Verhandlungen finden Sie in meinem Artikel, wie man etwas verhandelt .)

Bonus: Möchten Sie mehr Ratschläge, wie Sie Ihre Finanzen verbessern können? Schau dir meinen Ultimate Guide zu Personal Finance an.

Was tun, wenn sie Nein sagen?

Aber es gibt immer die Chance, dass sie immer noch Nein zu Ihrer Bitte sagen – und das ist in Ordnung. Wenn das passiert, gibt es drei Möglichkeiten, die Sie ergreifen können:

  1. Fortdauern. Banken zahlen Hunderte von Dollar für Kundenakquisitionskosten und wollen Sie nicht verlieren. Wenn Sie hartnäckig genug sind und es ihnen schwer machen, nein zu sagen, haben Sie die Oberhand, wenn sie versuchen, Sie abzuschießen.
  2. Auflegen und erneut anrufen. Manchmal kommt es darauf an, den richtigen Bankrepräsentanten zu treffen. Wenn der erste Bankrepräsentant Sie ausschaltet, danken Sie ihnen höflich für ihre Zeit, legen Sie auf und wählen Sie die Nummer erneut.
  3. Bezahlen Sie die Gebühr. Sie werden nicht alle Verhandlungen gewinnen. Manchmal musst du die Gebühr bezahlen. Aber wenn Sie die richtigen Skripte haben und sich vorbereiten, können Sie unendlich viel mehr bereit sein als zuvor.

Wenn es jedoch zu Überziehungsgebühren kommt, ist das beste System das, wo Sie sich überhaupt keine Sorgen machen müssen. Deshalb schlage ich vor zu lernen, wie man Überziehungsgebühren völlig vermeiden kann, also müssen Sie sich nicht damit beschäftigen, die Rate weg zu verhandeln.

Wie vermeidet man Überziehungsgebühren?

Aber wenn es darauf ankommt, sollten Sie die Überziehungsgebühren am besten vermeiden, indem Sie sie ganz vermeiden. Deshalb rate ich dazu, ein System einzurichten, um genau das zu tun.

Wenn es um mein System geht, schlage ich vor, zwei Dinge zu tun:

  1. Opt-Out-Überziehungsschutz
  2. Erstellen Sie einen bewussten Ausgabenplan

Opt-Out-Überziehungsschutz

Wenn Sie sich für ein Girokonto anmelden, versuchen viele Banken Sie davon zu überzeugen, sich für etwas zu bewerben, das Überziehungsschutz genannt wird. Es ist die Politik, in der die Bank Sie abdeckt, wenn Sie Ihre Debitkarte überladen, aber Ihnen die Überziehungsgebühr für den Ärger berechnen.

Wenn Sie jedoch den Überziehungsschutz ablehnen, wird Ihre Karte einfach jedes Mal abgelehnt, wenn Sie versuchen, mehr Geld zu verlangen, als Sie derzeit auf dem Konto haben.

Sicher, es könnte peinlich sein, wenn Sie ein Date haben und es sich herausstellt, dass Sie das Abendessen nicht bezahlen können, weil Ihre Karte abgelehnt wurde – aber es kann einen langen Weg bedeuten, Geld für Überziehungsgebühren zu sparen. Wenn Sie diese Situation jedoch vollständig vermeiden möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über ein System verfügen: einen bewussten Ausgabenplan.

Erstellen Sie einen bewussten Ausgabenplan

Bewusste Ausgaben sind die Praxis, genau zu entscheiden, wo Sie Ihr Geld ausgeben – ausgehen, sparen, investieren, mieten – und sich davon befreien, sich schuldig zu fühlen, wie Sie es ausgeben. Ich habe schon früher darüber geschrieben , aber ich werde hier einen kurzen Überblick geben, denn es ist wichtig zu wissen.

Um Ihr Geld bewusst auszugeben, müssen Sie Ihre Finanzen automatisieren, damit Sie passiv investieren und Geld sparen können, anstatt sich ständig zu fragen, ob Sie genug Geld ausgeben können.

Und es ist ganz einfach: Zu Beginn des Monats, wenn Sie Ihren Gehaltsscheck erhalten, wird das Geld sofort dorthin geschickt, wo es durch die automatischen Systeme geht , die Sie bereits eingerichtet haben.

Einige Ausgabenempfehlungen für Ihr System:

  • 50% -60% Fixkosten: Dies beinhaltet Dinge wie Versorgungsunternehmen, Miete, Internet und Schulden.
  • 10% Investments: Dies beinhaltet Ihren Roth IRA und 401k Plan.
  • 5% -10% Ersparnis: Dies ist Geld, das für Dinge wie Urlaub, Hochzeiten, Heimzahlungen und unerwartete Ausgaben verwendet wird.
  • 20% -35% Schuldfreies Geld : Spaßgeld! Verbringen Sie alles, was Sie wollen, von schönen Abendessen bis hin zu Filmen.

Überziehungsgebühren - wie Sie Ihre Finanzen automatisieren können
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Finanzen automatisieren können, schauen Sie sich mein 12-minütiges Video an und erklären Sie es hier:

Dieses System ist das gleiche, das mein Freund verwendet, um mehr als 5.000 Dollar pro Jahr für Schuhe auszugeben.

Ernst. Sie kauft normalerweise ungefähr 10 – 15 Schuhe jedes Jahr, und jeder von ihnen kostet ungefähr $ 300 – $ 500 ein Paar.

“DAS IST LÄCHERLICH!!!! Warum sollte jemand so viele teure Schuhe pro Jahr kaufen? ”

Sehen Sie, wenn Sie das lesen, dann sind Sie wahrscheinlich ein Top-Performer – was bedeutet, dass Sie ein wenig tiefer schauen können.

Dieses Mädchen macht ein gesundes sechsstelliges Gehalt. Sie hat einen Mitbewohner, isst kostenlos bei der Arbeit und gibt nicht viel für andere Dinge aus.

Sie hat auch ihre Finanzen automatisiert, damit sie ihr Geld bewusst ausgeben kann, ohne sich Sorgen zu machen, wenn sie genug Geld hat, um alles zu bezahlen.

Nachdem sie ihre 401k und andere Anlagekonten finanziert hat, hat sie Geld übrig, das sie für Dinge ausgeben kann, die sie liebt (zB Schuhe). Warum sollte sie ihr Geld nicht dazu verwenden, Dinge zu kaufen, die sie liebt?

Anstatt also ein Urteil zu fällen, solltest du:

  1. Setzen Sie dieses System an Ort und Stelle
  2. Wissen Sie genau, wie viel Geld Sie jeden Monat ausgeben können
  3. Vermeiden Sie diese unordentlichen Überziehungsgebühren für immer

Bonus: Möchten Sie mehr Ratschläge, wie Sie Ihre Finanzen verbessern können? Schau dir meinen Ultimate Guide zu Personal Finance an.

Meistere deine persönlichen Finanzen

Sobald Sie Ihre Finanzen automatisiert haben, sind Sie auf dem besten Weg, ein Rich Life zu leben und Überziehungsgebühren, Schulden und Peinlichkeiten zu vermeiden, wenn Ihre Karte während eines Datums abgelehnt wird.

Und Sie brauchen keine Phantasie, reiche schnelle Schemen oder Schlangenöl. Alles, was Sie brauchen, sind Entschlossenheit und die richtigen Systeme, die Ihnen helfen, Ihre finanzielle Situation optimal zu nutzen und sich nicht darum zu kümmern, “frugal” zu leben (auch um die Dinge zu opfern, die Sie lieben).

Deshalb freue ich mich, Ihnen etwas gratis anzubieten: Mein ultimativer Leitfaden für persönliche Finanzen.

Darin lernen Sie, wie Sie:

  • Meistern Sie Ihre 401k: Nutzen Sie das kostenlose Geld, das Ihnen Ihre Firma bietet … und werden Sie reich, während Sie es tun.
  • Roth IRAs verwalten: Beginnen Sie mit dem Sparen für den Ruhestand auf einem lohnenswerten langfristigen Anlagekonto.
  • Automatisieren Sie Ihre Ausgaben: Nutzen Sie die wunderbare Magie der Automatisierung und investieren Sie schmerzfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.